Château Gombaude Guillot - CWDWein

Château Gombaude Guillot

Frankreich/ Bordeaux
Gombaude-guillot

Das lediglich 7h große Château Gombaude Guillot liegt auf dem Plateau von Pomerol und damit auf dem besten Terroir. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Petrus, Château Lafleur und Château Le Pin entsteht ein unvergleichlicher
Wein, der ein Symbiose der Kraft von Château Clinet (nebendran) und der Finesse von Château Trotanoy (gegenüber) bildet. Lediglich 25.000 Flaschen werden jedes Jahr aus über 50 Jahre alten Rebstöcken produziert. Der limitierte Clos Plince stammt gar nur aus einer 1.15ha kleinen Einzellage. Das Weingut, dass seit mehr als 20 Jahren bio-zertifiziert ist, gilt noch als Geheimtipp, da es nicht wie seine Nachbarn (und die allermeisten Bordeaux-Weine dieser Qualität) per Subskription über den Hauptmarkt von Bordeaux durch die Negociants verkauft wird.

Claire Laval, die das Weingut seit 1983 leitet, wendet mit Überzeugung einen ökologischen Landbau an, der um einen sehr "natürlichen" Ansatz zur Weinherstellung erweitert wird. Ihr Sohn Olivier ist seit 2010 voll ins Weingut eingestiegen. Beim Wein geht er den von seinen Eltern eingeschlagenen Weg noch weiter, insbesondere durch eine radikale Reduzierung der Schwefelzufuhr zu den Weinen (seit 2014 nur noch rund 25 mg).

Olivier-techer-gombaude-guillot-vigne
Pom-roll_gombaude-guillot-vigne
Claire-laval_gombaude-guillot-vigne