Sie sind hier:

Jean Marc Diffonty

Frankreich/ Châteauneuf-du-Pape

Kein Wein ist so mit der Geschichte des Papsttums verbunden wie der Châteauneuf-du-Pape. Sein Ursprung geht auf das päpstliche Exil von 1309 bis 1376 in Avignon zurück, als Papst Johannes XXII. auf Schloss Châteauneuf residierte und den Weinbau kräftig förderte. Ganz diesen historischen Wurzeln verbunden ist es bei der Domaine Diffonty seit 1959 Tradition, zu Ehren eines neu gewählten Papstes eine Kiste Cuvée du Vatican nach Rom zu schicken. Der Heilige Vater bedankt sich stets mit einem Segen und lobt die exzellente Qualität des Weins. Diese ist noch besser geworden seit der junge Jean-Marc Diffonty die Leitung des Familienbetriebes übernommen  hat. Er verfolgt einen fruchtigen, modernen Stil und hatte schnell den Ruf weg, einer der »dynamischsten Revolutionäre der Appellation« zu sein, wie es Weinpapst Robert Parker formulierte.