Sie sind hier:

Schloss Lieser

Deutschland/ Mosel

Das Weingut Schloss Lieser aus dem gleichnamigen Moselweinort Lieser ist seit den 90er Jahren im Besitz der Winzerfamilie Thomas Haag. Dass zu dieser Zeit sehr sanierungsbedürftige Weingut, wurde 1904 direkt neben dem Wahrzeichen Liesers, dem Schloss Lieser, erbaut. Nach gut 20 Jahren harter Aufarbeitung durch die Familie Haag, darf sich das Weingut heute zu den sehr wenigen Weingütern in ganz Deutschland zählen, die in allen führenden deutschen Weinfachbüchern die absolute Höchstbewertung mit 5***** erhalten haben. Das Weingut zeichnet sich vor allem durch eine einzigartige Lagenvielfalt aus. Mittlerweile bietet das Weingut acht Rebflächen an, die als VDP.GROSSE LAGE klassifiziert sind und die zu den besten der Welt zählen. Das Weingut steht ganz klar für die bedeutendste Rebsorte an der Mosel, den Riesling. Thomas Haag gelingt es ihn in all seiner Komplexität und Präzision zu erfassen und welcher durch seinen niedrigen Alkoholwert, gepaart mit einer besonderen Eleganz, einzigartig ist in der Weinwelt!

Gault&Millau 2015: Thomas Haag: WINZER DES JAHRES 2015 

»Vor 20 Jahren lag das einst weltberühmte Gut noch im Dornröschenschlaf. 20 Jahre hat Thomas Haag beharrlich und letztlich erfolgreich daran gearbeitet, das Gut wieder zu einem weltweit anerkannten Spitzenbetrieb zu machen«, jubelt der WeinGuide-Chef Joel Payne über den höchst talentierten Moselwinzer“ (Gault& Millau Presseerklärung) .

Gault&Millau 2017: 5 VON 5 TRAUBEN

Eichelmann Weinführer 2018: 5 VON 5 Sterne

Feinschmecker 2018: 5 VON 5 Punkte

Vinum Weinguide 2018: 5 VON 5 Punkte

Ausgezeichnet vom Falstaff: 5 VON 5 Punkte