Sie sind hier:

Vajra

Italien/ Piemont

Die Familie Vajra bewirtschaftet seit den 1880er Jahren den Bricco delle Viole, den höchsten Cru der Gemeinde Barolo. Bereits im Alter von fünfzehn Jahren setzte Aldo Vajra seinen Traum in die Tat um, - sein Familienerbe wiederzubeleben. Mit seiner Vision und seinem Engagement, übernahm er 1968 das Anwesen und blätterte eine neue Seite um. Er erwarb bald die erste Bio-Zertifizierung der Region (1971), schuf private Biotypenselektionen (selezioni massali) von Nebbiolo und Dolcetto und leistete Pionierarbeit in der Renaissance von Freisa. Heute setzt die Familie Vajra den Weinbau, der sich auf den Einfluss von Boden und Klimawandel konzentriert, gekonnt um.